Origin

Seit einiger Zeit beschäftigt mich das Thema K.I. (Künstliche Intelligenz). Weniger dabei aus der Sicht der eigenen Anwendung im Kontext der Digital Humanities, sondern vielmehr in dessen Einordnung als Hochrisikotechnologie und im Nachdenken über die Fragen, was aus dem „Menschsein“ werden wird und — an der Maschine gespiegelt — was die conditio humana ist/ sein wird/ sein soll.

In diesem Zusammenhang lese ich neben Fachliteratur und populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen auch gerne, und oft mit Gewinn, Belletristik, die das Thema aufgreift und verarbeitet (ebenso zum Nachdenken anregend sind Filmproduktionen wie die wunderbare britische Serie Black Mirror von Charlie Brooker). Bei Literatur ist zu denken an den Österreicher Marc Elsberg, an Dave Eggers Circle und vor allem an William Gibsons Neuromancer und The Peripheral.

Mit Origin greift nun auch Dan Brown die Thematik auf. Weiterlesen

„Albtraum Computer“: Joseph Weizenbaum (8.1.1923 – 5.3.2008)

Heute vor zehn Jahren starb Joseph Weizenbaum. Er gilt als einer der Pioniere der maschinellen Sprachverarbeitung und damit der Künstlichen Intelligenz. Früh erkannte Joseph Weizenbaum jedoch die Gefahren der von ihm mitbegründeten Technologien und zog daraus, wie kaum ein anderer, die für ihn einzig richtige Konsequenz: visionäre gesellschaftliche Aufklärung und persönlicher Rückzug von einer Beteiligung an technischen Weiterentwicklungen. Für ein solch hohes Verantwortungsbewußtsein gebührt ihm aller höchster Respekt. Weiterlesen

Asilomar AI Principles: Ein erster Versuch einer Antwort

Die 2017 veröffentlichten und von zahlreichen Wissenschaftlern unterzeichneten “Asilomar AI Principles”[1] sind ein Vorschlag für ein Regelwerk zum Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI), die 23 Imperative “ranging from research strategies to data rights to future issues including potential super-intelligence”[2] umfassen. Sie stellen eine Reaktion auf die beschleunigte technologische Entwicklung in diesem Bereich dar, der von den Organisatoren des Future-of-Life-Institutes zu recht als “major change […] across every segment of society”[2] bezeichnet wird. Eine ethische Bewertung und konsequente rechtliche Regelung der Entwicklung und des Einsatzes von KI ist auch aus meiner Sicht dringend geboten. Weiterlesen